Freitag, 30. November 2012

Samsung GALAXY S2 Android 4.1 Update - wann kommt es?

Jörn Schmidt | 13:16
Der November geht und das GALAXY S2 Update auf Android 4.1 sollte eigentlich schon da sein. Ist es aber nicht. Denn wie es aussieht, dauert es noch ein wenig mit dem Samsung GALAXY S2 Android 4.1 Update. Jetzt wird ein Termin Mitte Dezember anvisiert. Mal sehen, ob dieser Termin gehalten werden kann, aber es sieht gut aus.

Das Samsung GALAXY S2 sollte eigentlich schon längst mit Android 4.1 versorgt sein, genau wie das Samsung GALAXY Note. Doch beide Smartphone-Modelle der Südkoreaner warten noch immer auf das Update. Jetzt rechnet man mit einem Rollout Mitte Dezember. Und die Vorzeichen dafür stehen gut. Den in dieser Woche tauchte eine - fast- finale Android 4.1 Firmware für das Samsung GALAXY Note auf. Und da beide Modelle fast identisch sind, ist das GALAXY S2 Update wohl auch nicht mehr weit.

>>>Samsung GALAXY S2 bestellen: Amazon<<<

Eigentlich sollte dieses Update aber schon im November kommen, so wurde es Ende September/Anfang Oktober jedenfalls angekündigt. Jedoch sollte eine Verzögerung von zwei Wochen auf Mitte Dezember auch nicht allzu tragisch sein. Denn lieber ein gelungenes GALAXY S2 Update auf Android 4.1 als wieder diese nervigen Bugs wie nach dem Samsung GALAXY S2 Android 4.0.4 Update! Aber ich glaube, dass Samsung dieses mal einen besseren Job macht!

Samsung GALAXY S2 Android 4.1 kommt Mitte Dezember

Samsung Galaxy S2 Update, Galaxy S2 Update, Update Samsung Galaxy S2, Samsung Galaxy S2 Firmware Update, Samsung Galaxy S2 Android 4.1
Das Samsung GALAXY Note Android 4.1 Leak in dieser Woche sah sehr vielversprechend aus. Es lief sehr schnell und war sehr stabil. Hoffentlich trifft dies dann auch auf die finale Firmware für das Samsung GALAXY S2 zu. Und vor alle, was bringt sie an neuen Features? "Project Butter" und Multi-Window sollten ebenfalls mit dem GALAXY S2 Update kommen, aber mal sehen, was es sonst noch Neues gibt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus