Montag, 7. Januar 2013

Android Ice Cream Sandwich auf fast 30 Prozent aller Android Devices

Jörn Schmidt | 13:41
Und auch dieses mal gibt es zu Beginn des neuen Monats eine aktuelle Statistik über die Verbreitung der einzelnen Android Versionen. Und man muss feststellen, dass Android Ice Cream Sandwich nach über einem Jahr nach dem Release immer noch nicht die verbreitetste Android Version ist. Diesen platz hält immer noch unangefochten Android Gingerbread.

Das die Fragmentierung unter Android ein großes Problem ist, das ist sicherlich nicht erst seit gestern bekannt. Jedoch muss man feststellen, dass selbst Android Ice Cream Sandwich mit 29,1 Prozent nach über einem Jahr es immer noch nicht an die Spitze geschafft hat, hier thront immer noch mit beachtlichen 47,6 Prozent Android Gingerbread. Aber auch Android Jelly Bean macht sich so langsam ein wenig breit.

>>>Sony Xperia T bestellen: Amazon<<<

Android Jelly Bean als Nachfolger von Android Ice Cream Sandwich schafft es immerhin zum ersten mal mit 10,2 Prozent über die 10 Prozent Marke. Alle anderen Android Versionen kann man mittlerweile vernachlässigen. Jedoch ist es für mich immer noch unverständlich, dass Android 4.0 es einfach nicht schafft, Android Gingerbread hinter sich zu lassen.

Android Jelly Bean auf über 10 Prozent der Android Devices

Android, Android 4.0, Android 4.0 Ice Cream Sandwich, Android Ice Cream Sandwich
Man muss immer noch feststellen, dass sich die neuen Android Version schwer tun, die Verbreitung schreitet hier extrem langsam voran. Das halte ich, gerade für die Zukunft, als ein nicht zu unterschätzendes Problem, welches Google zusammen mit den Smartphone-Herstellern gelöst bekommen muss.
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus