Samstag, 23. November 2013

Samsung GALAXY Round: Neues Unboxing [Video]

Jörn Schmidt | 10:46
Nachdem ja schon das LG G Flex ausgepackt wurde, kommt natürlich nun auch der direkte Konkurrent Samsung GALAXY Round an die Reihe. wie ihr unschwer erkennen könnte, ist das flexible Display des Samsung GALAXY Round genau in der Längsachse gebogen, anders als der Konkurrent. Damit gibt es dann heute gleich zwei Unboxing Videos der beiden direkten Konkurrenten im Berich Smartphones mit gebogenem Display.

Das Samsung GALAXY Round war das erste Smartphone mit einem gebogenen Display. Und genau wie der Konkurrent hat Samsung hier ein Flaggschiff als Vorbild genommen, das Samsung GALAXY Note 3. Dieses hat man einfach in der Länge ein wenig gebogen und voila war das Samsung GALAXY Round da. Ganz so einfach ist es dann wohl doch nicht gewesen. Jedoch kommt das Samsung Modell mit einem flexiblen FullHD-Display, genauer gesagt, ein 5,7'' großes.


Und im Prinzip handelt es sich aber um ein Samsung GALAXY Note 3, beim GALAXY Round hat man einfach nur den S-Pen weggelassen, alle anderen Features wurden 1:1 übernommen. Jedoch handelt es sich beim Samsung GALAXY Round nicht um ein Modell für den Massenmarkt, es ist im Prinzip ein Prototyp, der in sehr geringen Stückzahlen nur in Südkorea verkauft werden wird. Da hat LG in meinen Augen bessere Arbeit geleistet.

Samsung GALAXY Round ausgepackt

Samsung, Samsung Galaxy Round, Galaxy Round
Auch hier muss man sich natürlich die Frage stellen, welcher Vorteil das gebogene Display haben soll. Für mich ist es reine Spielerei, das hier verbaute flexible Display hat natürlich seine Vorteile, die hier aber eigentlich nicht zur Geltung kommen. Aber es ist ja auch erst der erste Versuch von Samsung, mal sehen, was das Folgemodell des Samsung GALAXY Round an Überraschungen birgt.


Samsung, Samsung Galaxy Round, Galaxy Round
Samsung, Samsung Galaxy Round, Galaxy Round
Samsung, Samsung Galaxy Round, Galaxy Round
Quelle: Android Top News
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...