Montag, 24. Februar 2014

Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL offiziell vorgestellt [Video]

Jörn Schmidt | 15:23
Nokia hat heute wie erwartet mit dem Nokia X offiziell ihr erstes Android Smartphone auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona vorgestellt. Jedoch gab es auch eine Überraschung, denn mit dem Nokia X+ und dem Nokia XL sind es insgesamt drei Nokia Android Smartphones geworden. Damit hat sicherlich im Vorfeld keiner gerechnet. Nokia X und ist die vierte Produktfamilie neben Nokia, Nokia Asha und Nokia Lumia.

Stephen Elop, Executive Vice President Devices & Services bei Nokia, hat heute ein wenig überraschend selbst durch die Pressekonferenz geführt. „Nokia hat Milliarden von Menschen rund um die Welt miteinander verbunden und heute haben wir gezeigt, wie unser unser Portfolio darauf ausgerichtet ist, die nächste Milliarde Menschen mit großartigen Diensten und Erlebnissen zu verbinden.“


Das Nokia X hat ein 4" IPS-Display und eine 3 MP Kamera. Das Nokia X+ hat mehr Speicher, beide Modelle werden in den Farben Grün, Rot, Cyan, Gelb sowie in Schwarz und Weiß verfügbar sein. Das Nokia XL hat ein 5" Display, eine 5 MP Kamera und eine 2 MP Frontkamera sowier Autofokus und Blitz. Das Nokia X wird es für EUR 89,00 geben, das Nokia X+ kostet EUR 99,00 und das Nokia XL bekommt man für EUR 109,00.
Nokia, Nokia X, Nokia X+, Nokia XL
Meiner Meinung nach sollte Samsung lieber das Portfolio straffen anstatt noch weiter aufzublähen. Schon jetzt sind die User überfordert, wenn es um die Anzahl und Modelle der Südkoreaner geht. Und jetzt schon wieder noch mehr Smartphone Modelle auf den Markt zu werden ist für mich kontraproduktiv. Ich befürchte, dass diese unübersichtliche Modellpolitik von Samsung irgendwann das größte Problem der Südkoreaner werden wird.









Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...