Mittwoch, 26. Februar 2014

Samsung GALAXY S5: Benchmark-Ergebnisse sind da

Jörn Schmidt | 08:59
Nachdem das neue Samsung GALAXY S5 jetzt von allen Seiten betrachtet und mal als gut und mal als weniger gut erachtet wurde, ist es Zeit, das das neue Flaggschiff zeigt, was in ihm steckt. Mit dem neuesten Snapdragon 801 hat es den besten Prozessor verbaut, jedoch hat es überraschenderweise nur 2 GB RAM verbaut. Daher dürfte interessant sein, was so die Benchmarks für Ergebnisse liefern werden.

Wie schlägt sich also das neue Samsung GALAXY S5 mit dem Qualcomm Snapdragon 801 gegen dessen Vorgänger Snapdragon 800? Dazu haben die Jungs von Androidnext das neue Flaggschiff gleich durch drei bekannte Benchmarks laufen lassen, AnTuTu, CF-Bench und GFXBench. Das Ergebnis ist, sagen wir mal, ernüchternd.


Beim AnTuTu Benchmark erzielte das Samsung GALAXY S5 34.863 Punkte, das LG G2 mit seinem Snapdragon 800 aber sogar 35.043 Punkte. Auch im CF-Bench liegt das GALAXY S5 mit 31.389 Punkten hinter dem LG G2 mit 33.240 Punkten. Beim GFXBench hingegen konnte dann mal das neue Flaggschiff mit 713 Punkten gegen 544 Punkte bei LG G2 die Spitze behaupten.
Galaxy S5, Samsung, Samsung Galaxy S5, Samsung S5
Wie ihr also seht, rein vom Speed her ist das neue Samsung GALAXY S5 nicht schneller als die Vorjahresflaggschiffe mit dem Snapdragon 800. auch wenn Benchmarks nicht wirklich den Alltag wiederspiegeln zeigen sie dennoch, dass man wegen des neuen Prozessors nicht auf das neue Flaggschiff der Südkoreaner wechseln braucht.


Quelle: Androidnext
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...