Dienstag, 3. Dezember 2013

HTC One Max in Rot aufgetaucht

Jörn Schmidt | 09:34
Und wieder gibt es bei HTC eine neue Farbe. Und passend zu Weihnachtszeit ist nun das HTC One Max in Rot aufgetaucht, vielleicht kann diese Farbe ja dem Modell zu weiteren Verkäufen verhelfen. Noch steht zwar eine offizielle Ankündigung seitens HTC aus, es ist aber davon auszugehen, dass das rote HTC One Max pünktlich zu Weihnachten in den Regalen liegen sollte. Alles andere wäre auch nicht gerade von Vorteil, schließlich will das taiwanesische Unternehmen doch vom Weihnachtsgeschäft profitieren!?

Das nun aufgetauchte Bild des HTC One Max in Rot stammt von einem taiwanesischen Mobilfunkanbieter und zeigt nicht nur das 5,9'' große Phablet in der neuen Farbe Rot, sondern auch gleich die Modelle HTC Desire 601, HTC Butterfly und auch das HTC Desire Q. Und welche Farbe außer rot wäre passender zur Weihnachtszeit? Das haben sich bestimmt auch die Marketing-Strategen bei HTC gedacht.


Rein technisch kommt das rote HTC One Max mit dem gleichen Spezifikationen wir das silberne Modell, also ein 5,9'' FullHD-SLCD-Display, Gorilla Glass 3, die 4MP UltraPixel Kamera 1/3 Zoll BSI-Sensor, einem Qualcomm Snapdragon 600 mit 1,7GHz, 2GB RAM, der Adreno320 GPU sowie Android 4.3 mit HTC Sense 5.5. Ferner gibt es auch 16GB internen Speicher, dieser ist dank microSDXC-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar.

Rotes HTC One Max aufgetaucht

HTC, HTC One Max, One Max
Derzeit kostet das HTC One Max EUR 649,00, es ist davon auszugehen, dass auch das rote Modell diesen Preis bekommen wird. Noch hat sich aber HTC mit keiner Silbe zu einem möglichen Release-Datum geäußert, ferner steht auch nicht fest, ob es überhaupt bei uns erscheinen wird.

Quelle: Techhive
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...