Samstag, 7. Dezember 2013

Nexus 5 Android 4.4.1: Neue Kamera vs. alte Kamera [Video]

Jörn Schmidt | 10:35
Seit Ende der Woche verteilt Google das Android 4.4.1 Update. Und gerade die User des Nexus 5 dürften über dieses Update hoch erfreut sein. Denn mit Android 4.4.1 hat Google beim Nexus 5 die Kamera nochmals deutlich verbessert. Und um zu demonstrieren, was jetzt alles besser geworden ist bzw. sich geändert hat, haben die Jungs von droid-life ein Vergleichsvideo der neuen und der alten Nexus 5 Kamera App gemacht. Und man sieht doch so einige Veränderungen nach dem Nexus 5 Android 4.4.1 Update.

Mit dem Android 4.4.1 Update für das Nexus 5 hat sich Google vor allem die Kamera App des Smartphones vorgenommen. Stark verbessert hat man unter Android 4.4.1 den Autofokus der Nexus 5 Kamera, diese kann nun viel schneller die Umgebungsbelichtung erkennen und den Weißabgleich anpassen. Auch der Autofokus arbeitet jetzt schneller als zuvor. Auch soll es nun einen besseren Kontrast und lebhaftere Farben geben.


Doch wie sieht das nun in der Praxis aus? In der Theorie hört sich das alles ja immer sehr gut an. Um zu sehen, was in der Praxis sich geändert hat, gibt es nun das Vergleichsvideo beider Kamera Apps des Nexus 5. Und man kann deutlich erkennen, das die App nun deutlich schneller startet, bis zu einer ganzen Sekunde schneller soll sie nun verfügbar sein. Auch die Fotos sind nun viel farbtreuer als vorher.

Nexus 5: Android 4.4 vs. Android 4.4.1

Nexus 5
Noch kann ich die Änderungen selbst nicht prüfen, mein frisch eingetroffenes Nexus 5 hat leider das Android 4.4.1 Update noch nicht angeboten bekommen. In den nächsten Tagen sollte es dann aber auch bei mir soweit sein. Doch schon jetzt bin ich mit der Nexus 5 Kamera zufrieden, obgleich sie auch keine Kaufentscheidung für mich darstellte.


Quelle: droid-life
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus