Montag, 9. Dezember 2013

Nexus TV kommt im ersten Halbjahr 2014 [Gerücht]

Jörn Schmidt | 07:12
Nachdem der Internetriese mit Google TV kläglich mit dem Versuch scheiterte, Android für das Wohnzimmer populär zu machen, wird Google im nächsten Jahr nach dem Chromecast mit dem Nexus TV erneut angreifen. Dies hat jetzt ein Google-Mitarbeiter gegenüber internationalen Kollegen verraten. Bereits Anfang des Jahres gab es erste Gerüchte zum Thema Nexus TV, nun verdichten sich die Gerüchte abermals. Bereits in der ersten Jahreshälfte 2014 will Google Nexus TV als Marke einführen. Ich tippe mal auf einen Release zur Google I/O 2014.

Ein anonymer Google-Mitarbeiter (wer will auch schon freiwillig so einen guten Job verlieren) hat nun gegenüber The Information bestätigt, dass es eine Set-Top-Box mit Android in der ersten Hälfte des nächsten Jahres geben werde. Diese Nexus TV soll mit Android laufen, hier tippe ich mal auf Android 4.4.x und sich für Gaming und Streaming (YouTube, Netflix, Hulu etc.) eignen.


Bereits Anfang 2013 soll Andy Rubin auf der CES einem kleinem Kreis den Prototypen der eigenen Set-Top-Box auf Android-Basis vorgeführt haben. Doch bis zu einem Release soll noch ein wenig Zeit vergehen, angeblich ist hier wohl die im Mai stattfindende Google I/O im Gespräch. Nexus TV soll demnach Hangout-Videokonferenzen unterstützen sowie Videos von Youtube, Netflix und Google Play Movies streamen können. außerdem sei Nexus TV mit Android-Spielen kompatibel.

Nexus TV kommt für kleines Geld

Nexus TV
Damit dann Nexus TV ein größerer Erfolg wird als das eher unrühmliche Google TV will das Unternehmen aus Mountain View mit einem aggressiven Preis angreifen. Das dies funktioniert haben sie bereits mit Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 5 eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Einer weiteren "Androidifizierung" scheint wohl nichts mehr im Wege zu stehen.

Quelle: The Information
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus