Samstag, 7. Dezember 2013

Samsung GALAXY S3 Mini Android 4.4 Update geplant?

Jörn Schmidt | 09:54
Interessante News gibt es aus Südkorea. Angeblich erwägt man dort bei Samsung die neueste Android Version auch auf Low-End-Smartphones zu bringen. Ganz genau sei wohl geplant, ein Samsung GALAXY S3 Mini Android 4.4. Update auszurollen. Doch das ist nicht das einzige Modell, auch das Samsung GALAXY S4 und auch das Samsung GALAXY Ace 3 sollen das Android 4.4 Update bekommen. Das soll jetzt eine angeblich aufgetauchte Roadmap beweisen.

Bei Android 4.4 hat man ordentlich an der Performance-Schraube gedreht und das Betriebssystem auch für ältere oder nicht ganz so leistungsstarke Geräte optimiert. Dies nimmt Samsung nun als Grund zu überlegen, ob man bei sich nicht auch die Mid- und Low-End Geräte mit einem Android 4.4 Update versorgen sollte. Und das, obwohl gerade Samsung bei diesen Modellen in der Vergangenheit eher sparsam mit Updates war.


Doch eine nun aufgetauchte Samsung Android 4.4 Update Roadmap soll beweisen, das gleich mehrere Mittelklasse-Modelle mit einem Android 4.4 Update rechnen können. Demnach sollen das Samsung GALAXY S4 Mini, Samsung GALAXY S3 Mini, das Samsung GALAXY Ace 3, Samsung GALAXY S Advance, Samsung GALAXY Ace 2 und noch einige andere Smartphones mit dem Update versorgt werden.

Samsung plant große Android 4.4 Update-Welle

Samsung, Samsung Galaxy S3 Mini, Galaxy S3 Mini, Samsung S3 Mini
Nun weiß man natürlich nicht, ob die Quelle verlässlich ist. Sollte es aber so stimmen, dann erwartet uns im nächsten Jahr eine große Samsung Android 4.4. Update Welle. Und die Südkoreaner dürften sich damit bestimmt viele Freunde machen, endlich kümmert man sich nicht nur um die Flaggschiffe. Samsung scheint seine Strategie also im nächsten Jahr ein wenig zu ändern.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus