Donnerstag, 19. Dezember 2013

Samsung bringt 2014 solarbetriebenes Smartphone

Jörn Schmidt | 11:55
Samsung's Smartphones bieten bereits einen großen Vorteil durch herausnehmbare Akkus, welche die User ein wenig von der Sorge um die Akkulaufzeit befreien. Denn man kann einfach einen neuen Akku einsetzen, wenn es nötig ist, entweder weil der Akku des Samsung Smartphones leer oder defekt ist. Doch laut koreanischen Medien arbeitet Samsung derzeit daran, im nächsten Jahr auch Solar Smartphones anzubieten. Doch dies wäre für die Südkoreaner nichts Neues.

Bereits im Jahr 2009 hatte Samsung mit dem Modell Blue Earth ein solches Telefon auf den Markt gebracht. Damals jedoch hielt sich der Aufladungseffekt durch das Solarmodul sehr in Grenzen. Doch jetzt hat offenbar Apple einen gangbaren Weg zum Solar-Laden bei Smartphones gefunden. Und Samsung will dem natürlich nicht nachstehen und entwickelt also selbst ebenfalls durch Sonnenlicht wiederaufladbare Smartphones.


Samsung hat ja schon ein wenig Erfahrung, doch nun scheint die Technologie endlich soweit zu sein, dass man sie in Smartphones verbauen kann. Könnte dies das Ende der schlechten Akkulaufzeiten bei Smartphones bedeuten? Sicher wird sich das Telefon dann nicht so 100 Prozent durch die Sonne aufladen, es könnte aber verhindern, dass sich der Akku schnell entlädt und so Laufzeiten von mehreren Tagen wieder möglich sind.

Samsung Solar-Smartphone kommt 2014

Samsung Blue Earth
Damit wäre es zukünftig einfach, sein Smartphone wieder etwas mehr Akku-Power zu spendieren, einfach in die Sonne legen oder an einen hellen Platz, und das Smartphone lädt sich langsam wieder auf. So kann man dann die ungenutzte Stand-By Zeit des Smartphones sinnvoll nutzen um Ressourcen zu schonen.

Quelle: ZDNet
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus