Montag, 27. Januar 2014

Google verabschiedet sich 2015 von der Nexus-Reihe [Gerücht]

Jörn Schmidt | 09:46
In den letzten beiden Jahren ist die Google Nexus Reihe durch die beiden Modelle Nexus 4 und Nexus 5 so richtig populär geworden. Jedoch könnte sich Google bereits 2015 vom Nexus Lineup verabschieden. Das heißt aber nicht, dass es keine weiteren Google Geräte mehr geben wird. Die Nexus Reihe soll nämlich ab 2015 ersetz werden, und zwar durch die Google Play Edition. Doch der Name dieser Modelle soll noch geändert werden.

Die Nexus Modelle sind besonder bei den Technik Geeks beliebt. Denn mittlerweile sind sie technisch auf dem neusten Stand und der eigentliche Vorteil ist, dass Google hier für die Updates verantwortlich ist und dieses generell bereits nach Ankündigung verteilt. Hier lassen sich ja die anderen Hersteller gern einmal ein paar Monate Zeit. Doch mit der Nexus Reihe könnte 2015 Schluss sein, so behauptet es jedenfalls Eldar Murtazin.


Dieses Jahr noch soll es neue Nexus Devices geben, 2015 ist damit aber Schluss. Dann sollen an dieses Stelle die Google Play Editionen treten. Hierbei soll es aber noch eine Namensänderung geben, wer weiß wie dieses Modelle dann heißen werden. Mit Samsung, HTC, LG und Sony haben ja bereits die namhaftesten Hersteller ein solches Modell im Angebot, auch wenn man es bisher nur in den USA kaufen kann.

Nexus 5
Trotzdem weiß ich nicht, wie diese Entscheidung von Google auf die Nexus Fans wirken wird. Denn diese Modelle waren immer für sehr gute Ausstattung bei einem günstigen Preis bekannt. Und die Google Play Editionen sind ja nicht gerade günstig. Hier müsste dann Google sich noch Gedanken machen, wie man die bisher aufgebaute Marke Nexus auch zukünftig vermarkten will.

Quelle: Twitter
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...