Freitag, 17. Januar 2014

Neue Informationen zur Nokia Normandy Android Oberfläche

Jörn Schmidt | 09:32
Jetzt kommen fast schon täglich neue Informationen zum Nokia Android Projekt Normandy ans Licht. Während das Nokia Android Smartphone schon zig-mal geleakt wurde, gibt es heute einen übersichtlichen Screenshot der Android Benutzeroberfläche von Nokia. Auf den ersten Blick ist klar zu erkennen, dass es mit dem normalen Android UI nichts gemein hat. Aber das war bekannt, dass die Finnen auf ein stark angepasstes Android setzen würden. Nicht von ungefähr hat es große Ähnlichkeit mit Windows Phone.

Kommt nun das Nokia Normandy oder nicht? Diese Frage stellen sich derzeit viele User. Denn alles deutet darauf hin, dass vielleicht zum MWC 2014 das erste Nokia Android Smartphone vorgestellt werden könnte. Zu zahlreich sind die LEaks der vergangene Tage für ein angeblich eingestelltes Projekt. Und nun ist auch ein großer Übersichts-Screenshot der Android Benutzeroberfläche der Finnen aufgetaucht.


Es fällt auf, dass die Android UI des Nokia Normandy ein wilder Mix aus Windows Phone, Symbian und Asha ist. Das eigentliche Android erkennt man dagegen kaum. Natürlich kann es sein, dass es sich um eine frühe Version der Benutzeroberfläche handelt. Da man keine Informationen von Nokia oder Microsoft bekommt, muss man hier immer ein wenig raten was denn dran ist an den Bildern.

Nokia Android Benutzeroberfläche

Nokia, Android
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass nach den zahlreichen Leaks der vergangenen Tage kein finales Produkt zu erwarten ist. Warum sollte sich denn Nokia die Mühe machen, ein so weit fortgeschrittenes Projekt einzustellen. Ich gehe davon aus, dass auf dem MWC 2014 weitere Informationen zum Nokia Android Projekt und dem Nokia Normandy kommen werden.

Quelle: Twitter
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...