Donnerstag, 23. Januar 2014

Samsung GALAXY Note 3 Neo Pressebilder aufgetaucht

Jörn Schmidt | 11:53
Bereits vor zwei Wochen tauchten die ersten Bilder zum kommenden Samsung GALAXY Note 3 Neo auf. Und nun gibt es auch endlich die offiziellen Pressebilder zu sehen. Damit dürfte nunmehr kein Zweifel mehr an der Existenz des GALAXY Note 3 Neo bestehen. Der "kleine Bruder" des Samsung GALAXY Note 3 soll, so hört man jetzt aus Belgien, auch bald in den Vorverkauf gehen. Eigentlich hatte man mit dem Release des Modells aber erst zum MWC 2014 im Februar gerechnet.

Die nun aufgetauchten Samsung GALAXY Note 3 Neo Pressebilder zeigen klar und deutlich, dass das neue Phablet seinem Namensgeber zum verwechseln ähnlich sieht. Es ist nur ein wenig kleiner. Auch auf der Rückseite finden wir die nun bei Samsung verwendete Kunstlederoptik sowie den Note-typischen S-Pen. diese Bilder stammen aus Belgien von einem Online-Händler, der das GALAXY Note 3 Neo bereits in die Vorbestellungs-Liste aufgenommen hat.


Und auch ein erster Preis wird für das Note 3 Neo genannt, ich hoffe allerdings, dass es sich dabei nur um einen Platzhalter handelt. Denn es soll EUR 599,00 kosten, das kann ich nicht glauben, denn das Samsung GALAXY Note 3 gibt es schon für um die EUR 500,00. Aber noch immer gibt es keine Hinweise auf die technischen Spezifikationen, hier müssen noch immer die Gerüchte herhalten.

Samsung GALAXY Note 3 Neo ab EUR 599,00?

Samsung, Samsung Galaxy Note 3 Neo, Galaxy Note 3 Neo, Note 3 Neo, Samsung Note 3 Neo
Das SuperAMOLED-Display des Samsung GALAXY Note 3 Neo soll 5,5'' groß sein und HD-Auflösung besitzen. Dazu gibt es einen Hexa-Core-Prozessor sowie 2GB RAM. Die Kamera soll 8MP Auflösung besitzen, der interne Speicher 16GB (erweiterbar via microSD-Karte). Dazu gibt es im GALAXY note 3 Neo den bekannten S Pen und diverser Apps dafür, Android 4.3, LTE und einen 3.100 mAh starken Akku.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...