Freitag, 31. Januar 2014

Samsung GALAXY Note 3 Neo offiziell vorgestellt

Jörn Schmidt | 10:50
Samsung hat ohne großen Aufwand oder Event jetzt das Samsung GALAXY Note 3 Neo offiziell vorgestellt. Das Modell machte ja bereits seit längerem die Runde, auch gab es schon vorab geleakte Bilder und die technischen Spezifikationen des Phablet. Erstmals erweitert nun Samsung seine erfolgreiche Note-Reihe um ein Modell der Mittelklasse. Mal sehen, wie das Samsung GALAXY Note 3 Neo bei den Usern ankommen wird.

Samsung hat einmal wieder ein neues Modell im Angebot. Schon länger war ja das nun vorgestellte Samsung GALAXY Note 3 Neo als eine abgespeckte Version des GALAXY Note 3 bereits bekannt. Samsung Polen hat das Phablet nun offiziell gelüftet. Demnach wird es von dem Modell sowohl eine 3G als auch LTE-Version geben. Ab Februar soll das Phablet dann bereits erhältlich sein.


Rein technisch gesehen bietet das Samsung GALAXY Note 3 Neo solide Kost der oberen Mittelklasse. Das Phablet hat ein 5,5" AMOLED-HD-Display mit 1.280 mal 720 Pixeln Auflösung. Je nach 3G oder LTE-Modell ist ein Snapdragon 600 oder ein Exynos Hexa-Core-Prozessor verbaut. Dazu gibt es 2 GB RAM, eine 8 MP Kamera, 16 GB interner Speicher (erweiterbar mit microSD-Karte). Ferner auch Bluetooth 4.0 LE, NFC, USB 2.0, den S Pen mit der passenden Software, Android 4.3 und einen 3.100 mAh starken Akku.

Samsung, Samsung Galaxy Note 3 Neo, Galaxy Note 3 Neo, Note 3 Neo, Samsung Note 3 Neo
Das Samsung GALAXY Note 3 Neo wird in den Farben Schwarz, Weiß und Grün ab Februar erhältlich sein. Einen offiziellen Preis gibt es noch nicht. Hoffentlich wird sich das Phablet preislich aber deutlich vom besser ausgestatteten Note 3 absetzen, dieses ist ja bereits für unter EUR 500,00 mittlerweile erhältlich.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...