Dienstag, 18. Februar 2014

Wo bleibt das Android 4.4 Update für das freie Samsung GALAXY Note 3?

Jörn Schmidt | 12:52
Es ist schon etwas kurios. Da wird das Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update hier bei uns verteilt, jedoch bekamen nur die User gebrandeter Modelle dieses Update. Seltsamerweise warten die User des "freien" Samsung GALAXY Note 3 noch immer auf das Android 4.4 Update. Und och scheint dies nicht in Sichtweite zu sein. Nun hoffen natürlich die betroffenen User, dass Android 4.4 zum MWC 2014 für sie ausgerollt wird.

Samsung sorgt für mich derzeit für ein Kuriosum. Da wurde vor Wochen das Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update verteilt, aber nur für die User gebrandeter Modelle. Die User "freier" Modelle schauen noch dumm aus der Wäsche. Normalerweise ist es ja genau andersherum, erst bekommen die ungebrandeten Modelle das Update und dann wegen diverser Anpassungen die anderen.


Jedoch scheint das Samsung nicht zu kümmern, schließlich haben sie auch nach Wochen es noch nicht geschafft, dass Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update auszurollen. Eine Vermutung könnte sein, dass die Probleme mit dem Drittzubehör noch nicht beseitigt werden konnten, so dass Samsung dass Android 4.4 Update weiter unter Verschluss hält.
Galaxy Note 3, Note 3, Samsung, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Note 3
Jetzt zum MWC 2014 dürfte aber der ideale Zeitpunkt gekommen sein, auch endlich das Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update an alle freien Modelle auszurollen. Oder aber Samsung sagt endlich klipp und klar, woran es hapert. Oder was meint ihr?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...