Sonntag, 3. Februar 2013

HTC One S Android 4.1.1 Update bei Telekom ausgerollt

Jörn Schmidt | 12:01
Bereits zum Ende des vergangenen Jahres wurde das HTC One S Android 4.1.1. Update für die "freien" Geräte ausgerollt. Kurz danach was das Update ebenfalls für die User von o2, Vodafone und anderen Anbietern erhältlich. Nur bei der Telekom war das HTC One S Android 4.1 Update leider noch nicht erhältlich. Doch das ist nun auch vorbei, ab sofort steht auch für die Telekom-User das HTC One S Android 4.1.1 Update zur Verfügung.

Das HTC One S Android 4.1 Update samt der neuen HTC Sense 4+ Oberfläche ist nun auch endlich für die User bei der Telekom verfügbar. Damit mussten sie mehr als einen Monat länger auf das Update warten als die User der "freien" Geräte. Damit kommen dann auch endlich die Telekom-User in den Genuss der Features von Android 4.1 wie Google Now und "Project Butter".

>>>HTC One S bestellen: Amazon<<<

Gerade das "Project Butter", welches mit Android 4.1 eingeführt wurde, dürfte die HTC One S User erfreuen. Dieses sorgt nun auch auf den Telekom-Geräten für einen Performance-Schub. Weiter gibt es auch eine überarbeitete Kamera-App, einen Energiesparmodus sowie die neue Galerieansicht mit diesem Android 4.1 Update für das HTC One S.

HTC One S bei der Telekom bekommt Android 4.1.1

HTC, Android Smartphone, Smartphone, HTC Smartphone, HTC One S, One S, Android, Android 4.1.1
Das HTC One S Android 4.1.1 Update kommt wie gewohnt via OTA auf euer Smartphone. Wenn ihr es noch nicht angeboten bekommen habt, könnt ihr unter "Einstellungen -> Info -> Software-Updates" nachsehen, ob ihr das Update auch manuell starten könnt. Das Android 4.1 Update kommt wieder in Wellen, es kann natürlich sein, dass ihr ein bis zwei Tage länger warten müsst.
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus