Samstag, 30. November 2013

HTC One Dual-SIM kommt nicht nach Deutschland

Jörn Schmidt | 09:06
Gestern war bekannt geworden, dass das HTC One in der Dual-SIM Version auch nach Europa kommen wird. Für England wurde das Modell durch HTC UK angekündigt. Und selbst bei Amazon Deutschland ist dieses Modell bereits vorbestellbar, wenn auch zu einem horrenden Preis. Um es genau zu wissen, haben die Jungs von MobiFlip aber mal bei HTC Deutschland nachgefragt und eine ernüchternde Antwort bekommen. Das HTC One Dual-SIM ist nicht für Deutschland geplant.

In Asien ist das HTC One Dual-SIM mit dem microSD-Slot schon lange erhältlich. Dort erfreuen sich Smartphones mit zwei SIM-Karten großer Beliebtheit. Und nun kommt das Modell Monate später auch nach Europa. Aber nicht zu uns nach Deutschland, jedenfalls nicht offiziell. Zwar wird man es auch bei diversen Online-Shops kaufen können, dabei wird es sich aber um Re-Importe handeln. Diese werden wahrscheinlich aus Großbritannien sein.


Bei Amazon ist das HTC One Dual-SIM derzeit für EUR 871,50 vorbestellbar. Ein unverschämter Preis, der wahrscheinlich nur als Platzhalter dient und später noch korrigiert wird. Doch warum kommt das Modell nicht offiziell nach Deutschland? Wahrscheinlich ist die Chance auf große Verkaufszahlen der Dual-SIM Variante bei uns nicht gegeben. Denn bei uns in Deutschland erfreuen sich solche Modelle keiner großen Beliebtheit.

HTC One Dual-SIM in Deutschland offiziell nicht erhältlich

HTC, HTC One
Ich denke aber, das wenn nur genug Dual-SIM Modelle diverser Hersteller hier angeboten werden würden und die Vorteile dieser Technologie zeigen, dann würde auch bei uns die Nachfrage nach Modellen wie dem HTC One Dual-SIM stetig steigen. So verspielt HTC vielleicht die Chance, herauszufinden, ob solche Modelle auch bei uns Käufer finden würden.

Quelle: MobiFlip
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...