Samstag, 23. November 2013

LG G Flex Unboxing [Video]

Jörn Schmidt | 10:20
Mit dem LG G Flex hat der südkoreanische Hersteller seine eigene Interpretation eines Smartphone mit einem gebogenen Display vorgestellt. Zwar wurde das Modell erst eine Woche nach dem Samsung GALAXY Round, dem allerersten Smartphone mit gebogenen Display, gezeigt, jedoch ist das LG G Flex alles andere als ein stark limitierter Prototyp wie das Konkurrenzmodell von Samsung. Denn es soll weltweit verkauft werden. Und wer sich einen Vorgeschmack holen möchte, für den ist sicherlich das LG G Flex Unboxing Video genau das richtige.

Nun ist das LG G Flex beim ersten Blog eingetroffen und natürlich wurde es gleich ausgepackt. Dieser magische Moment wurde natürlich auch in bewegten Bildern festgehalten. Und beim Auspacken zeigt sich erst, was für ein großes Smartphone das LG G Flex geworden ist. Das 6'' HD-Display verlangt doch nach einer großen Hand. Ansonsten soll es wohl bei der Bedienung dem LG G2 ähneln, ist ja auch kein Wunder, schließlich basiert es ja auf dem Modell.


Im Inneren des LG G Flex werkelt ein Snapdragon 800 von Qualcomm, dieser wird unterstützt von 2GB RA. Die Kamera nimmt Bilder mit bis zu 13MP auf. Erstmals hat LG in seinem Smartphone einen flexiblen Akku verbaut. Die bereits vom G2 bekannten rückseitigen Buttons findet man auch beim LG G Flex wieder. Bereits im Dezember soll das Smartphone auch nach Europa kommen, in Frankreich soll es beim Provider Orange ca. EUR 700,00 kosten.

LG G Flex ausgepackt

G Flex, LG, LG G Flex
Wann das LG G Flex und vor allem zu welchem Preis hier zu uns nach Deutschland kommen wird, steht derzeit noch nicht fest. Aber ich denke mal, dass nach dem Frankreich Release es nicht mehr lange dauern kann, bis es dann auch bei uns erhältlich sein dürfte. Doch wäre das LG G Flex überhaupt eine Option für euch? Oder seht ihr in dem Modell nur eine nette Spielerei?


Quelle: Android Top News
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...