Mittwoch, 20. November 2013

Motorola Moto X Android 4.4 Update gestartet

Jörn Schmidt | 09:20
Das ist doch mal eine Überraschung. Knapp drei Wochen nach dem Android 4.4 Release ist nun das Motorola Moto X Android 4.4 Update bereits erhältlich. Da sieht man nun genau, wie eng die Zusammenarbeit von Motorola und Google wirklich ist. Denn beim Motorola Moto X handelt es sich ja fast um ein Nexus Device. Damit kommt das Motorola Moto X Android 4.4 Update schneller als bei manchem Nexus Gerät wie z.B. dem Nexus 10 oder Nexus 4.

Motorola hat gestern wohl wirklich alle überrascht. Da startet man mal so einfach mit dem Motorola Moto X Android 4.4 Update, ohne vorher etwas an die große Glocke zu hängen. Der amerikanische Provider Verizon hat gestern Abend damit begonnen, Android 4.4 für das Moto X auszurollen. Die anderen Provider werden in Kürze ebenfalls nachziehen. Und die enge Verzahnung zwischen Google und Motorola wird immer deutlicher.


Während das Motorola Moto X zum Start nicht einmal mit der aktuellsten Android Version erscheinen war und auch bei Android nicht gerade beliebt war, scheint sich jetzt das Steuer ein wenig gedreht zu haben. Denn mit dem Motorola Moto X Android 4.4 Update steht nun schon drei Wochen nach dem Release der neuesten Android Version das erste Update für ein Provider Gerät zur Verfügung.

Motorola Moto X bekommt Android 4.4

Motorola, Moto X, Motorola Moto X
Auch wenn das Motorola Moto X hier bei uns in Deutschland (noch) nicht erhältlich ist, ist es doch eine Überraschung, dass das Android 4.4 Update so schnell für das Smartphone ausgerollt wird. Motorola wird wahrscheinlich nie ein Nexus Gerät für Google bauen, brauchen sie ja auch gar nicht, denn faktisch scheinen alle nun erscheinenden Smartphones ein solches zu sein.

Quelle: Twitter
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus