Mittwoch, 11. Dezember 2013

Kommt ein LG G2 Mini zur CES 2014?

Jörn Schmidt | 09:18
Bereits in diesem Jahr waren Mini-Ausgaben von Flaggschiffen ein großer Renner. Samsung und HTC haben solche Modelle bereits im Angebot, doch das einzige Smartphone, welches man wirklich als Mini-Ausgabe eines Flaggschiffes bezeichnen kann, ist das Sony Xperia Z1s. Zwar ist dies hierzulande noch nicht erhältlich, aber in Japan gibt es mit dem Schwestermodell Sony Xperia Z1f das Modell bereits. Und nun will anscheinend auch LG mit dem LG G2 Mini nachziehen.

Nun plant auch der andere südkoreanische Hersteller LG mit dem LG G2 Mini angeblich eine Mini-Ausgabe ihres aktuellen Flaggschiffes. Und LG geht dabei den gleichen Weg, den auch Sony eingeschlagen hat. Auch das LG G2 Mini soll mit den gleichen technischen Spezifikationen erscheinen wie das Flaggschiff, abgesehen vom Display, dieses soll natürlich ein wenig kleiner ausfallen wie beim Original.


Auch das LG G2 Mini soll mit einem Qualcomm Snapdragon 800 sowie 2GB RAM erscheinen. ebenfalls mit an Bord ist dann die bereits bekannte 13MP Kamera und ebenfalls die rückseitig angebrachten Buttons. Das Display hingegen soll nur 4,7'' groß sein, ob es mit FullHD oder nur mit HD auflösen wird, ist derzeit noch nicht genau bekannt. Erstmalig soll das LG G2 Mini angeblich auf der CES 2014 gezeigt werden, der LG G2 Mini Release hingegen wird zum MWC im Februar erwartet.

LG G2 Mini Release auf Mobile World Congress

LG, LG G2
Ob sich das LG G2 Mini Gerücht als Wahrheit herausstellt, werden wir bereits Anfang nächsten Monats wissen. Denn Anfang Januar findet in Las Vegas die CES 2014 statt und dort soll dann erstmalig das LG G2 Mini gezeigt werden. Wir warten einfach mal ab, ob sich das Gerücht bewahrheit und die Südkoreaner auch ein Mini-Smartphone bringen werden.

Quelle: Androidbeat
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...