Montag, 16. Dezember 2013

LG Gx offiziell vorgestellt

Jörn Schmidt | 10:15
Bereits vor ein paar Tagen tauchte in Südkorea das LG Gx auf einem Flyer auf. Und nun ein paar Tage später haben die Südkoreaner das Smartphone auch offiziell vorgestellt. Bei dem LG Gx handelt es sich um ein Smartphone, welches erst einmal nur für den südkoreanischen Markt bestimmt ist. Von den technischen Spezifikationen her liest sich das Datenblatt des LG Gx durchaus interessant, ein Release des Modells hierzulande wäre dementsprechend wünschenswert.

Bei dem nun offiziell vorgestellten LG Gx handelt es sich um ein Smartphone mit einem 5,5'' IPS-FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der bekannte Qualcomm Snapdragon 600, dieser wird von 2GB RAM unterstützt. Der interne Speicher hat eine Größe von 32GB, dazu gibt es noch die vom LG G2 bekannte 13MP Kamera sowie einen 3.140mAh starken Akku. Die Spezifikationen können sich also sehen lassen.


Auch das LG Gx verfügt über die bereits vom Flaggschiff LG G2 bekannten Software-Features wie Smart Memo oder Q Remote. In Verbindung mit einem LG Smart TV kann das LG Gx auch Informationen über eingehende Anrufe auf dem TV-Display anzeigen. Zum weiteren Lieferumfang gehören u.a. LTE, Bluetooth 4.0+HS, NFC und eine microUSB-Schnittstelle. Jedoch kommt das LG Gx noch mit Android Jelly Bean in den Handel, jedoch nur wie bereits erwähnt in Südkorea.

LG Gx offiziell für Südkorea angekündigt

LG, LG Gx
Bei dem LG Gx handelt es sich also um ein sehr gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone. Leider wird es aber erst einmal nicht bei uns erhältlich sein. Das Smartphone wird es in den Farben Schwarz und Weiß geben, der Preis steht jedoch noch nicht fest. Vielleicht überlegt es sich Lg ja noch einmal und bringt das LG Gx dann auch bei uns auf den Markt.

Quelle: LG
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...