Dienstag, 10. Dezember 2013

Samsung GALAXY S4 durchgeschmort [Video]

Jörn Schmidt | 07:44
Bei Samsung gibt es mal wieder einen kleinen PR-GAU. Eigentlich war alles ganz harmlos. Richard Wygand hatte wohl ein defektes Samsung GALAXY S4 bekommen. Denn beim Laden desselbigen nahm das Smartphone sowie das Ladegerät einen leichten Schaden. Es gab leichte Verschmorungen, es ist aber keinem etwas passiert. also ein Garantiefall, so wie er manchmal eben auftritt. Doch es gibt einen Haken, denn Richard Wygand hat ein Video veröffentlicht, um die Schäden am Samsung GALAXY S4 zu zeigen. Und da beginnt der Schlamassel.

Samsung hat schon zugestimmt, dass es sich hierbei um einen Garantiefall handelt. Richard Wygand habe natürlich das Recht auf ein neues Samsung GALAXY S4. Gleichzeitig hat Samsung aber versucht, dass veröffentlichte YouTube-Video entfernen zu lassen. Denn mit einer kleinen unscheinbaren Klausel in der Rückmeldung hat das südkoreanische Unternehmen die Entfernung des Videos als Bedingung für den Tausch des Samsung GALAXY S4 gefordert. Der Uder hat sich geweigert und den Brief auch noch bei Facebook veröffentlicht.


Und hier nun ein Auszug des Briefes von Samsung Canada an den User:
"As a condition of exchanging the phone with a similar model, *** agrees to remove his Youtube video from the following link https://www.youtube.com/watch?v=dc4duKuPrQ0 or any other link or statement relating to these matters and refrain from making other videos or statements about or relating to the matters set out herein."

Samsung GALAXY S4 PR-Debakel

Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Samsung S4
Nun geht diese Story natürlich im Netz rum wie ein Lauffeuer. Und Samsung hat genau das Gegenteil von dem erreicht, was es wollte. Nun wurde nämlich das Video bereits über 400.000 angeklickt und íst nicht gerade gute Werbung für Samsung. Manchmal muss man sich wirklich fragen, was für Leute dort sitzen die nicht erkennen, dass eine solche Story zu einem echten GAU führen kann.


Quelle: Caschys Blog
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...