Mittwoch, 25. Dezember 2013

Samsung GALAXY S5: Serienproduktion der 5,25'' AMOLED-Display mit WQHD-Auflösung gestartet

Jörn Schmidt | 09:29
Und auch an Weihnachten gibt es mal wieder Gerüchte um das kommende Flaggschiff aus Südkorea. Heute wieder mal über das Samsung GALAXY S5 Display, welches angeblich nun bereits in die Massenproduktion gegangen ist. Dabei soll es sich beim neuen Flaggschiff um ein 5,25'' AMOLED-Display mit WQHD-Auflösung handeln, dies wären 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung. Es gibt also im kommenden Samsung GALAXY S5 wieder ein größeres Display als im aktuellen Modell.


So langsam gibt es handfestere Gerüchte um das kommende Samsung GALAXY S5. Die koreanische Ddaily will erfahren haben, dass das Display des kommenden Flaggschiffes bereits in die Massenproduktion gegangen ist. Damit dürfte ein Release des neuen Modells im März immer wahrscheinlicher werden. Und das Display wird im Samsung GALAXY S5 erneut wachsen, dann auf eine Diagonale von 5,25'.


Das Display des Samsung GALAXY S5 soll im Aufbau dem AMOLED des Samsung GALAXY S4 ähneln, angeblich verfügt es ebenfalls über die sogenannte "Diamond-Matrix" PenTile-Struktur. Diese verfügt über weniger Subpixel als eine herkömmliche RGB-Matrix, doch dies ist zu vernachlässigen, bei einer solch hohen Auflösung und 559ppi erkennt das menschliche Auge keine Unterschiede mehr.

Samsung GALAXY S5 mit 5,25'' WQHD-Display

Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Samsung S5
So langsam scheint sich der Nebel um das Samsung GALAXY S5 zu lichten. Noch ist zwar kaum etwas über das neue Flaggschiff bekannt, aber mit dem Release ist anscheinend nun doch Ende Februar, spätestens jedoch im März zu rechnen. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir mit Sicherheit weitere Fakten zum Samsung GALAXY S5 präsentiert bekommen.

Quelle: Ddaily
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...