Donnerstag, 16. Januar 2014

Motorola Moto G Android 4.4.2 Update manuell installieren

Jörn Schmidt | 07:13
Das Motorola Moto G Android 4.4.2 Update wird zwar auch schon hier in Deutschland ausgerollt, jedoch ist es wie bei jedem anderen Hersteller wieder ein Update, welches in Wellen ausgerollt wird. Daher haben einige das Android 4.4.2 Update bestimmt schon, viele andere müssen aber auch noch darauf warten. Nun gibt es einen ganz einfachen Weg, das Motorola Moto G Android 4.4.2 Update manuell zu installieren. Dazu bedarf es keiner großen Kenntnisse und ist auch für Laien einfach durchführbar.

Viele User des Motorola Moto G warten bestimmt noch immer sehnsüchtig auf das Android 4.4.2 Update. so ist das leider, wenn ein Update in Wellen ausgerollt wird, einige wenige bekommen es recht zügig, andere müssen doch eine ganze Weile darauf warten. Doch dabei ist es ganz einfach, dass Motorola Moto G Android 4.4.2 Update manuell zu installieren. Ohne Vorkenntnisse ganz einfach.


Als erstes müsst ihr die Android 4.4.2 Update Datei herunterladen. Wer ein "freies" 8GB Modell besitzt, der nimmt diese Datei hier. Bei Modellen mit Branding kann es eine andere Datei sein, falls ihr die falsche heruntergeladen habt, das Moto G sollte diese dann ablehnen. Danach kopiert iht die zip-Datei in die höchste Ebene "sdcard", dazu kann man das USB-Kabel nutzen oder eine App für drahtloses Übertragen.

Motorola Moto G Android 4.4.2 Update Installation leicht gemacht

Motorola, Moto G, Motorola Moto G
Als nächstes müsst ihr euer Moto G neu starten. Dann erscheint nach ca. 30-60 Sekunden ein Hinweis, dass ein neues Update vorliegt. Einfach auf "Kopieren" drücken und danach auf "Jetzt installieren". Dann startet das Motorola Moto G und installiert Android 4.4.2 auf dem Smartphone. Nach Beendigung des Updates startet das Smartphone erneut neu und beginnt mit der automatischen Optimierung der installierten Apps,. Und das war es auch schon, ganz einfach, ganz schnell.

Quelle: XDA
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...