Sonntag, 12. Januar 2014

Motorola Moto G mit 16GB wird teilweise ausgeliefert

Jörn Schmidt | 09:43
Als das Motorola Moto G vorgestellt wurde, ging ein Raunen durch die Android Welt. Denn mit diesem Modell stellten die Amerikaner ein sehr gut ausgestattetes Smartphone mit aktuellen Android zu einem unglaublich günstigen Preis vor. Das Motorola Moto G mit 8GB gibt es ab EUR 169,00, die 16GB Variante bereits ab EUR 199,00. Doch hier liegt auch das Problem, des das Smartphone hat keine Möglichkeit auf Speichererweiterung und deshalb ist das 16GB Modell sehr gefragt, aber leider schlecht lieferbar.

Das Motorola Moto G ist äußerst beliebt, jedoch nur schwer erhältlich. Jedenfalls, wenn man die 16GB Variante des Smartphones sein eigen nennen will. Bereits im letzten Jahr kurz vor Weihnachten sollte der Verkauf hierzulande starten, doch bisher ist die 16GB Variante des Motorola Moto G nur sehr schlecht erhältlich. Erst seit dieser Woche scheint der Versand des größeren Modells gestartet worden zu sein.


Doch Motorola verspricht Besserung, bereits in der nächsten Woche soll eine größere Charge von Motorola Moto G 16GB Modellen an die Händler ausgeliefert werden. Dann können auch diese ihre Kunden wieder beliefern. Das das größere Modell gefragter ist, ist klar. Das es keine Möglichkeit auf Speichererweiterung gibt, ist das 8GB Modell mit seinen knapp 5GB freien Speicher für viele zu klein.

Motorola Moto G 16GB Modell wird versendet

Motorola, Moto G, Motorola Moto G
Wollen wir also hoffen, dass ab nächster Woche alle User, die noch immer auf ihr 16GB Modell des Motorola Moto G warten, dann auch endlich beliefert werden. In der nächsten Woche gibt es übrigens ein Event der Amerikaner, man nimmt an, dass nun auch das Motorola Moto X für Europa vorgestellt werden wird.

Quelle: SmartDroid
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...