Freitag, 17. Januar 2014

Samsung GALAXY Gear: So langweilig, dass nicht mal die Chinesen sie kopieren

Jörn Schmidt | 13:43
Wenn jemand ein Produkt kopiert ist das einerseits ärgerlich und strafbar, andererseits zeigt es aber auch, dass es eine Nachfrage nach dem Produkt gibt und es sich lohnt, diese zu kopieren. Wenn man danach geht, dann ist die Samsung GALAXY Gear wohl todlangweilig oder es besteht keine Nachfrage. Denn die GALAXY Gear wird nicht einmal von den Chinesen kopiert. Und die ahmen sonst wirklich alles nach, was im Technik-Bereich irgendwie angesagt ist. Ein Interesse an diesem Gadget scheint es also nicht zu geben.

In China wird eigentlich alles kopiert, was nur annähernd zu verkaufen ist. Austos, Uhren, Smartphones und andere Technik werden gnadenlos nachgeahmt. Nur ein Produkt scheint in China niemanden zu interessieren, die Samsung GALAXY Gear. Samsung-Verkäufer haben jetzt in einem Interview vermeldet, dass die GALAXY Gear offenbar so uninteressant ist, dass es nicht mal chinesische Kopien gibt. Selbst in Shenzhen, der Metropole für Produktkopien, findet die Smartwatch keine Beachtung.


Dass die Samsung GALAXY Gear nicht kopiert wird, ist für Samsung nicht gerade ein Erfolg, denn eigentlich stehen Produkte von Samsung auf der Liste der Kopierer ganz weit oben. Kopien sind immer ein Hinweis darauf, wie beliebt oder angesagt ein Produkt ist, bei der GALAXY Gear scheint dies wohl nicht vorhanden zu sein. Selbst für die Kopierer lohnt es sich wohl nicht, die Smartwatch zu produzieren.

Samsung GALAXY Gear ist langweilig

Samsung, Samsung Galaxy Gear, Galaxy Gear
Auf der einen Seite gut für Samsung. dass es keine Kopien der GALAXY Gear gibt. Auf der anderen Seite zeigt es natürlich aber auch, dass ihnen mit ihrer ersten Smartwatch nicht gerade ein must-have gelungen ist. Jedoch kann sich das Blatt schnell wenden und bei der kommenden Samsung GALAXY Gear 2 kann das schon ganz anders aussehen.

Quelle: CNN
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...