Montag, 20. Januar 2014

Samsung GALAXY Note 3 Neo LTE bei der FCC aufgetaucht

Jörn Schmidt | 09:11
Bereits letzte Woche tauchten die ersten Fotos des kommenden Samsung GALAXY Note 3 Neo im Netz auf. Doch bisher ist noch nicht bekannt, wann Samsung sein neues Modell offiziell vorstellen wird. Doch nun ist das GALAXY Note 3 Neo bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FC aufgetaucht. Und normalerweise ist dies ein sicheres Anzeichen dafür, dass der Release des Modells damit unmittelbar bevorstehen könnte. Vielleicht ist ja mit dem Samsung GALAXY Note 3 Neo Release auf dem MWC 2014 zu rechnen!?

Das Samsung GALAXY Note 3 Neo kommt mit einem 5,55'' HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt erstmals ein Hexa-Core-Prozessor, dieser wird von 2GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist nur 16GB groß, kann aber via microSD-Karte erweitert werden. Dazu gibt es eine 8MP Kamera auf der Rückseite. Der Akku hat eine Kapazität von 3.100mAh.


Es wird spannend zu sehen, ob das GALAXY Note 3 Neo auch hierzulande erhältlich sein wird. Und vor allem, wie hoch der Preis des Smartphones sein wird. Da es sich um ein Mittelklasse-Phablet handelt, dürfte es nicht mehr als EUR 400,00 kosten. Auch schon deshalb, weil das GALAXY Note 3 bereits für EUR 499,00 in diversen Shops erhältlich ist. Und seinem eigenen Flaggschiff wollen die Südkoreaner bestimmt nicht Konkurrenz machen.

Samsung GALAXY Note 3 Neo Release steht bevor

Samsung, Samsung Galaxy Note 3 Neo, Galaxy Note 3 Neo, Note 3 Neo, Samsung Note 3 Neo
In den nächsten Tagen werden wir wahrscheinlich erfahren, wann mit dem Release des GALAXY Note 3 Neo zu rechnen ist. Alle gehen jedoch von der Vorstellung zum MWC 2014 aus, dies wäre auch der passende Rahmen für dies Smartphone. Wenn es etwas Neues gibt, werdet ihr es hier erfahren.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...