Montag, 13. Januar 2014

Samsung GALAXY S4 Android 4.4 Firmware deaktiviert Root

Jörn Schmidt | 11:26
Ende der vergangenen Woche tauchte bereits das Samsung GALAXY S4 Android 4.4 Update als Leak im Netz auf. Wer jetzt das Android 4.4 Update installiert hatte und Root-Rechte auf seinem GALAXY S4 hatte, der wird nach dem Update verwundert festgestellt haben, dass die Root-Rechte nicht mehr vorhanden waren. Doch das Problem kann relativ leicht behoben werden, jedenfalls wenn man die App SuperSU von Chainfire benutzt. Denn hier schafft ein Update Abhilfe.

Wer ein gerootetes Gerät besitzt, der benutzt mit Sicherheit eine der beiden Root-Apps SuperUser und SuperSu. Das nun Ende der vergangenen Woche aufgetauchte Samsung GALAXY S4 Android 4.4.2 Update hebelt jedoch diese Rott-Rechte aus. Da waren bestimmt einige verwundert nach der Installation des Update, dass plötzlich Apps die Root-Rechte verlangen, nicht mehr ausgeführt werden konnten.


Jedoch ist dies nicht weiter tragisch, Chainfire, der Programmierer der App SuperSU, hat nun schnell ein Update der App auf Version 1.89 veröffentlicht. Dieses behebt das Problem mit dem Android 4.4.2 Update auf dem GALAXY S4 und räumt wieder Root-Rechte ein. Jedoch weiß Chainfire noch nicht, ob es dieses Update bis in den Google Play Store schafft. Jedoch findet ihr nachstehend den passenden Download.

Samsung GALAXY S4 Android 4.4 Root wiederherstellen

Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Samsung S4, Android 4.4.2, Android 4.4.2 KitKat, Android KitKat
Die Jungs von Androidnext haben das Statement von Chainfire einmal übersetzt:
"Ich weiß noch nicht, ob diese Version in den Play Store kommt, denn die einzige Änderung ist schließlich die Kompatibilität zu Android 4.4 bei Samsung – und selbst dafür gibt es bislang nur ein geleaktes ROM. Das Update schubst ein Binary-Update an und es gibt immer Leute, die im Zuge eines solchen Prozesses Root verlieren. Ich bin mir also nicht sicher, ob ich das durchführe, bis noch einige weitere ROMs damit auftauchen oder ich einen anderen Grund zum Aktualisieren habe."


Quelle: Androidnext
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...