Mittwoch, 15. Januar 2014

Samsung GALAXY S5 mit 1.080p-Display aufgetaucht

Jörn Schmidt | 15:54
Es gibt neue frische Gerüchte zum kommenden Flaggschiff Samsung GALAXY S5. Die Gerüchte-Dichte ist in den vergangenen Tagen enorm angestiegen, dabei wird das neue Flaggschiff erst Mitte März erwartet. Jedoch zeigt es, wie sehnsüchtig anscheinend die User auf das neue GALAXY S5 warten. Nun hat SamMobile mit dem SM-G900A eine mögliche Variante des kommenden Flaggschiffes ausgegraben, welches exklusiv für den US-Mobilfunkanbieter AT&T vorgesehen ist.

Das SM-G900A könnte eine Variante des kommenden Samsung GALAXY S5 sein, welches bei AT&T vertrieben wird. Jedoch weisen die technischen Spezifikationen eine Überraschung auf, nämlich beim Display. Denn dieses hat, anders als noch gestrige Meldungen behaupten, nur ein FullHD-Display statt der erwarteten 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung. Jetzt ist natürlich guter Rat teuer. Handelt es sich dabei vielleicht um das günstigere Samsung S5 für EUR 650,00?


Es könnte sein, dass es beim normalen GALAXY S5 also nur ein FullHD-Display gaben wird und die Premium Variante für EUR 800,00 dann das Samsung GALAXY F mit dem 2K-Display wird!? Das sind natürlich noch Gerüchte, aber normalerweise sind die Jungs von SamMobile wirklich immer gut unterrichtet. Müssen wir uns also nun mit einem abgespeckten Samsung S5 zufrieden geben?

Samsung GALAXY S5 doch nur mit FullHD-Display?

Galaxy S5, Samsung, Samsung Galaxy S5, Samsung S5
Demnach könnten also die Gerüchte stimmen, dass es sich beim kommenden Samsung GALAXY F um das neue High-End-Premium Flaggschiff der Südkoreaner handeln wird und das Samsung GALAXY S5 also ins zweite Glied tritt. Noch sind es Gerüchte, aber mehr und mehr verdichten sie sich doch.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...