Dienstag, 14. Januar 2014

Sony Xperia Z Ultra kommt als WiFi Portable UMPC Mini-Tablet

Jörn Schmidt | 09:04
Wer schon einmal das Sony Xperia Z Ultra in der Hand gehalten hat, der weiß, was für ein Brocken das Smartphone ist. Mit seinem 6,44'' Display schrammt es nur knapp an der Tablet-Größe von 7'' vorbei. Dementsprechend liegt es auch in der Hand und den Transport in der Hosentasche kann man komplett vergessen. Nun scheint es aber einen Ableger des Sony Xperia Z Ultra zu geben, der als WiFi-only Modell erscheinen soll. Hierbei könnte es ich um einen Media-Player handeln.

Das Sony Xperia Z Ultra ist schon fast ein Mini Tablet statt ein Smartphone oder Phablet. Denn viel fehlt nicht mehr bis zur Größe des Nexus 7. Im November letzten Jahres wurde bei der FCC ein Modell mit der Bezeichnung SGP412 durchgewunken, diese Bezeichnung vergeben die Japaner normalerweise für ihre Tablets. Doch die Maße dieses Modells entsprechen genau dem Sony Xperia Z Ultra.


Bei der Einreichung der Unterlagen bei der FCC bezeichnete Sony dieses Modell als Portable UMPC Mini-Tablet. Daher ist davon auszugehen, dass e ssich hierbei um eine WiFi-only Variante des Smartphones handelt. Denn auch bei AnTuTu tauchte dieses Modelle zwischenzeitlich auf. Hier war zu sehen, das der verbaute Qualcomm Snapdragon 800 in der Version MSM8074 No Modem vorliegt und damit keine Mobilfunknetz-Verbindung möglich ist.

Sony Xperia Z Ultra als WiFi-Tablet

Sony, Sony Xperia Z Ultra, Xperia Z Ultra
Jett fragt man sich aber, wofür diese Modellvariante des Sony Xperia Z Ultra gut sein soll!? Als Tablet hat es vielleicht ein doch zu kleines Display, als Media-Player ist er wahrscheinlich zu überdimensioniert. Es scheint fast so, als ob hier wieder ein Modell kommt, welches nicht wirklich jemand braucht.

Quelle: Xperia Blog
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...