Freitag, 7. Februar 2014

Baut HTC das nächste Nexus Tablet?

Jörn Schmidt | 07:30
Das es HTC derzeit nicht gerade rosig geht, ist wohl unbestritten. Der Smartphone-Hersteller ist im letzten Jahr mächtig ins schlingern geraten. Alle Hoffnung ruht nun auf dem HTC M8. Doch vielleicht springt ja auch Google ein wenig in Bresche? Denn angeblich soll HTC mal wieder im Gespräch sein für ein Nexus Gerät. Ein Smartphone wird es wohl nicht werden, aber angeblich könnte HTC das diesjährige Nexus Tablet bauen.

Laut einem Bericht von Focus Taiwan will HTC in diesem Jahr wohl wieder in den Tablet Markt einsteigen. So könnte man natürlich noch ein wenig mehr die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. HTC hat dies ja (leider) bitter nötig. Angeblich hat man ein Nexus Tablet bereits in Planung, dabei soll es angeblich um ein High-End-Modell handeln, welches im dritten Quartal 2014 erscheinen soll.


Wenn die Gerüchte wahr sind, dann sieht es so aus, als ob HTC das Nexus 7 2014 bauen könnte. Diese Reihe ist ja äußerst erfolgreich und die ersten beiden Generationen des Nexus Tablet hat ja ASUS für Google gebaut. Etwas stutzig macht allerdings die Aussage, dass es sich um ein High-End-Tablet handeln soll, dass Nexus 7 ist dies ganz gewiss nicht.

HTC, Nexus, Tablet
Nun gibt es ja zwei Möglichkeiten, entweder das Nexus 7 2014 wird ein high-End-Tablet oder aber das HTC Tablet, von welchem hier spekuliert wird, ist ein neues Modell. Kommt da etwa das schon länger vermutete Nexus 8? Zwischen beiden Unternehmen wäre es ja auch nicht die erste Zusammenarbeit, schließlich hat HTC mit dem Nexus One das allererste Nexus Smartphone für Google gebaut.

Quelle: Focus Taiwan
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...