Donnerstag, 20. Februar 2014

Facebook kauft WhatsApp

Jörn Schmidt | 09:29
Das ist die Nachricht der vergangenen Nacht! Facebook kauft WhatsApp für die unglaubliche Summe von insgesamt 19 Milliarden Dollar! Nicht schlecht für ein Unternehmen, welches gerade einmal 55 Mitarbeiter zählt. Damit haben sich die beiden größten Anbieter sozialer Netzwerke zusammengetan. Facebook mit seinen knapp 1,2 Milliarden Nutzern und WhatsApp, die es auf 450 Millionen User bringen.

Facebook holt den Hammer raus! Bereits vor knapp einem Jahr gab es erste Gerüchte, dass Facebook an der Übernahme von WhatsApp interessiert sei. Doch damals lehnten die Entwickler noch ab. Und auch Google interessierte sich für den derzeit bekanntesten und am weitesten verbreiteten Messenger. Nun hat Facebook das Rennen gemacht und muss aber die stolze Summe von 19 Milliarden Dollar hinblättern.


Mit einem Schlag hat Facebook so zusätzlich knapp eine halbe Milliarde User neu dazugewonnen. Damit erreichen sie jetzt knapp 25 Prozent der gesamten Weltbevölkerung. Das könnte allen anderen Anbietern doch heftige Kopfschmerzen bereiten. Und gerade Google dürfte dieser Deal überhaupt nicht schmecken.
Whats App, WhatsApp, WhatsApp Android
"I’m excited to announce that we’ve agreed to acquire WhatsApp and that their entire team will be joining us at Facebook.

Our mission is to make the world more open and connected. We do this by building services that help people share any type of content with any group of people they want. WhatsApp will help us do this by continuing to develop a service that people around the world love to use every day."

Quelle: Caschys Blog
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...