Freitag, 28. Februar 2014

HTC One Mini mit Android 4.4.2 aufgetaucht

Jörn Schmidt | 07:24
Für das HTC One ist das Android 4.4.2 Update mittlerweile gestartet worden. Doch noch gibt es von der 2013er One-Serie noch zwei weitere Modelle, nämlich das HTC One Mini un das HTC One Max. Wann diese beiden Smartphone-Modelle mit dem Android 4.4.2 Update versorgt werden, ist noch unklar. Trotzdem ist bereits jetzt auf dem MWC 2014 ein HTC One Mini mit Android 4.4.2 aufgetaucht.

HTC hatte zwar schon bestätigt, dass auch die beiden anderen HTC One-Modelle aus dem Jahr 2013 das Android 4.4 KitKat bekommen werden. Doch wann es soweit sein wird, dass haben die Taiwanesen noch nicht verraten. Doch lange scheint es nicht mehr zu dauern, denn auf dem MWC 2014 ist jetzt ein HTC One mini mit Android 4.4 aufgetaucht.


Da jetzt bereits das Modell mit der aktuellsten Android Version aufgetaucht ist könnte ein Beleg dafür sein, dass das HTC One Mini Android 4.4 Update schon im März kommen könnte. Aber offiziell ist dies noch nicht, HTC hat sich dazu nämlich noch nicht geäußert. Vor Ort hieß es lediglich, dass das Update "in Kürze" erscheinen wird.
HTC, HTC One Mini, One Mini, Android 4.4.2, Android 4.4.2 KitKat, Android KitKat
Wann das HTC One Max dann mit dem Android 4.4.2 Update versorgt werden wird, ist noch unklar. Auf dem MWC war in diese Richtung noch gar nichts zu hören. Es ist baer davon auszugehen, dass es noch ein wenig länger dauern wird als beim HTC One Mini, daher denke ich mal, dass es nichts vor dem April werden wird.

Quelle: TechHive
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...