Dienstag, 4. Februar 2014

Motorola wird weiter Support für Moto G und Moto X bieten

Jörn Schmidt | 09:30
Nach der Übernahme von Motorola durch Lenovo macht sich derzeit ein ungutes Gefühl bei vielen Usern breit. Viele fragen sich natürlich zu Recht, wie es denn nun mit ihren Smartphones weitergeht. Wie sieht es mit den Updates aus? Wer macht den Support? Was ist bei Garantiefällen? Zumindestens in Sachen Support gibt es jetzt bereits eine Antwort von Lenovo und auch Motorola.

Heutzutage ist für viele User wichtig, dass,wenn sie ein Smartphone kaufen, auch der Support stimmt. Nun nach dem Verkauf von Motorola an Lenovo fragt sich der Besitzer eines Motorola Smartphones natürlich, wie es mit dem Support zukünftig aussieht. Lenovo teilte nun auf Nutzeranfrage mit, dass Motorola das Moto X auch weiterhin unterstützen wird. Und auch Motorola selbst meldete sich zu diesem Thema zu Wort.


Motorola selbst ergänzte daraufhin auch, dass ebenfalls das Moto G und auch andere Modelle weiterhin unterstützt werden. Eine gute Nachricht für die betroffenen User. Wollen wir hoffen, dass es dann auch stimmt, wenn es soweit ist. Denn auch andere Hersteller haben in der Vergangenheit still und heimlich einen Rückzieher gemacht.

Motorola, Moto G, Motorola Moto G
Ich bin derzeit gespannt, welchen Einfluss wohl der Google-Motorola-Lenovo Deal auf die Verkaufszahlen des Moto G und des Moto X haben wird. Ich persönlich glaube ja, dass diese nun fallen werden und z.B. das Moto X hierzulande kaum Käufer finden wird. Oder wie seht ihr das?

Quelle: mobiFlip
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...