Dienstag, 25. Februar 2014

Samsung GALAXY S5: 16 GB-Modell mit nur 8 GB freiem Speicher

Jörn Schmidt | 12:17
Das neue Samsung GALAXY S5 ist da, na zumindestens vorgestellt wurde es uns ja gestern Abend. Bis zum Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart müssen wir uns ja noch bis zum 11. April gedulden. Das neue Flaggschiff wird als 16 GB und 32 GB Modell in den Handel kommen. Und nun gibt es erste handfeste Fakten zum Speicherverbrauch des 16 GB Samsung GALAXY S5, denn dieses genehmigt sich eine ganze Menge davon.

Bereits in der Vergangenheit gab es immer wieder Kritik am Speicherverbrauch der Samsung Smartphones. Denn auch Samsung gibt bei seinen Geräten den verbauten Speicherplatz an, nicht den zur Verfügung stehenden. Und auch beim Samsung GALAXY S5 ist dies so, denn hier sind von den ursprünglich 16 GB beworbenen Speicher tatsächlich nur noch 8 GB frei!


Das Samsung GALAXY S5 ROM benötigt also schon die Hälfte des verbauten Speichers, eine ganze Menge, wie nicht nur ich finde. So jedenfalls auf dem auf dem MWC 2014 gezeigten Modellen. Da sind natürlich ein paar Demos etc. mitinstalliert, jedoch dürfte der Speicherhunger der Samsung GALAXY S5 ROM trotzdem noch enorm sein.
Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Samsung S5
Wenn dann noch die Provider die eine oder andere App dazupacken, dann wird es ganz schön eng. Zum Glück kann man den Speicher des Samsung GALAXY S5 mit einer microSD-Karte erweitern, sonst hätte man doch arge Probleme. Trotzdem sollte Samsung fairerweise sagen, dass der verfügbare Speicher eben nur 8 GB groß ist bei dieser Modellvariante. Oder wie seht ihr das?

Quelle+Bildquelle: Androidcentral
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...