Mittwoch, 13. Februar 2013

Android 4.2.2 Neuerungen

Jörn Schmidt | 13:33
Seit gestern ist ja das neue Android 4.2.2 endlich erhältlich. Zwar bekommen nicht alle User aktueller Nexus Devices das Update, das Nexus 4 aus einem unerklärlichen Grund nicht, doch für das GALAXY Nexus, Nexus 7 und des Nexus 10 steht Android 4.2.2 Update bereit. Doch was sind die wichtigsten Android 4.2.2 Neuerungen, die das Update rechtfertigen?

Nachdem jetzt Android 4.2.2 auch im AOSP gelandet ist, wird es Zeit, sich anzusehen, was für Neuerungen es denn nun unter Android 4.2.2 gibt. Eine Neuerung wäre z.B., dass nun bei Downloads aus dem Google Play Store die Restdauer des Downloads mit angezeigt wird. Wie ich finde, ist das zwar nicht notwendig, aber ganz praktisch. Auch bei den Quick Settings hat Google wieder einige Veränderungen vorgenommen.

>>>Nexus 7 bestellen: Amazon<<<

Nun hat Google unter Android 4.2.2 die Buttons für WLAN und Bluetooth mit einer zweiten Funktion versehen. Nun lassen sich beide Module.in den Quick Settings zusammen abschalten, hierfür muss man den Finger länger auf den Button gedrückt halten. Hier werden sich die Geister wohl wieder scheiden, die einen finden es gut, andere verteufeln ja die neuen Quick Settings. Weiterhin hat Google hier und da noch ein paar neue Sounds spendiert, dies ist auch eher unspektakulär.


Android 4.2.2 mit sinnvollen Änderungen

Android 4.2.2, Android, Android Jelly Bean,

Die wichtigsten Neuerungen fanden wohl eher unter der Haube von Android 4.2.2 statt. Nun soll der nervige Bluetooth Bug auch endlich der Vergangenheit angehören. Auch berichten die ersten User, dass die Lags, welcher seltsamerweise beim neuen Android 4.2 auftauchten, nun auch verschwunden sind. Was sich nun alles bei Android 4.2.2 verändert hat, das werden wir wohl in den nächsten Tagen genauer erfahren.
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus