Montag, 22. April 2013

Samsung GALAXY S4 vs. Samsung GALAXY S3 vs. HTC One vs. Sony Xperia Z Videovergleich [Video]

Jörn Schmidt | 07:17
Samstag ist es soweit, dass Samsung GALAXY S4 wird endlich in den Regalen liegen. Damit haben wir dann endlich das dritte Flaggschiff des Jahres im Handel. Den Anfang machte ja bereits im Januar das Sony Xperia Z, knapp einen Monat später kam dann das HTC One auf den Markt. Im März hat dann auch Samsung mit dem Samsung GALAXY S4 auch ihr neues Flaggschiff dann vorgestellt.

Das neue Samsung GALAXY S4 kommt als letztes der drei Flaggschiffe nun endlich in den Handel. Zeit, sich das neue Flaggschiff im Vergleich mit den anderen beiden HTC One und Sony Xperia Z anzusehen. Und auch das letztjährige Flaggschiff Samsung GALAXY S3 wird den Vergleich ergänzen. Natürlich wird dieses Modell mit den aktuellen Flaggschiffen nicht mehr mithalten können. Doch interessanter ist eh, wie sich Samsung GALAXY S4, HTC One und Sony Xperia Z untereinander schlagen.


Das Sony Xperia Z kam als erstes der drei Modelle in den Handel. Hier ist das erste 5 Zoll FullHD-Smartphone mit einer Vorder- und Rückseite aus Glas mit 13MP Kamera und IP 55 und IP57 Zertifizierung erschienen. Etwas störend war für viele das eckige Design. Dann kam das HTC One mit einem 4,7 Zoll FullHD-Display und Aluminium Unibody-Gehäuse. Hier fehlt aber ein microSD-Slot und ein austauschbarer Akku. Beides hat das Samsung GALAXY S4 neben dem 4,99 Zoll FullHD-Display zu bieten.

Samsung GALAXY S4 im Vergleich

Android Smartphone, Smartphone, Samsung, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Samsung Galaxy S3, Galaxy S3, Sony, Sony Smartphone, Sony Xperia Z, Xperia Z, HTC, HTC Smartphone, HTC One
Das Samsung GALAXY S3 ist nur der Ordnung halber dabei, es hat nicht wirklich eine Chance. Wie schnell doch so ein Jahr vergeht und absolute Spitzentechnologie schon wieder veraltet sein kann. Doch seht euch die Videos einfach in Ruhe an und entscheidet selbst.



[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus