Montag, 23. September 2013

Ubuntu Touch ab 17. Oktober verfügbar

Jörn Schmidt | 08:51
Von dem Ubuntu Betriebssystem für Smartphones und Tablets war jetzt schon lange nichts mehr zu hören. Und zwischenzeitlich scheiterte auch der Versuch, mittels der Crowd ein eigenes Ubuntu Smartphone auf die Beine zu stellen. Jedoch geben die Entwickler nicht auf. Obwohl der Alpha-Release doch mehr als ernüchternd war, soll nun die Version 1.0 von Ubuntu Touch am 17. Oktober verfügbar sein. Jedoch erst einmal nur für zwei Smartphone Modelle.

Mit Ubuntu wagte Ende des vergangenen Jahres ein großer Linux Distributor den Sprung in den Mobilsektor. Erste Videos und Demos waren sehr vielversprechend. Damals entwickelte man das Ubuntu Betriebssystem für das GALAXY Nexus. Denn Ubuntu Touch basierte auf Linus und war kompatibel mit Android. Und mit einem Nexus Device waren die Ideen sehr schnell umsetzbar. Doch mittlerweile wurde Ubuntu Touch auch für das Nexus 4 entwickelt.


Und nun ist es ja auch soweit, Ubuntu Touch 1.0 wird ab dem 17. Oktober für das GALAXY Nexus und das Nexus 4 verfügbar sein. Im kommenden Jahr soll dann in Kooperation mit diversen Hardware-Partnern Smartphones und Tablets mit Ubuntu Touch erscheinen. Der Release der mobilen Version wird zeitgleich mit dem Release der Desktop-Variante 13.10 gestartet. Jedoch wird es zum Start noch diverse Einschränkungen geben.

Ubuntu Touch erstmal ohne Drittanbieter Apps

Ubuntu Touch, Ubuntu
So wird es zum Ubuntu Touch Release im Software Center noch keine mobilen Apps von Drittentwicklern geben. Dies soll erst im nächsten Jahr mit der Veröffentlichung eines eigenen Ubuntu Smartphones geben. Das soll angeblich im April 2014 sein. Könnte Ubuntu Touch für euch eine Android Alternative sein?

Quelle: Ubuntu Phone Mailing List
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus