Freitag, 3. Januar 2014

HTC One Android 4.4.2 Update bis Februar verfügbar

Jörn Schmidt | 07:34
Das HTC One Android 4.4.2 Update soll ja angeblich bis spätestens Ende Februar diesen Jahres an die User verteilt werden. Obwohl es noch recht ruhig um dieses Update ist, ist sich der HTC Insider Footballer sehr sicher, dass das HTC One Android 4.4.2 Update im Zeitraum Januar-Februar verteilt wird. Und auch die Modelle HTC One Max und das HTC One Mini sollen dann das Android 4.4.2 Update bekommen. Doch die User dieser beiden Modelle müssen noch ein wenig länger warten.

Das HTC One Android 4.4.2 Update könnte laut Footballer bereits im Januar starten. Damit wären dann auch die User des aktuellen Flaggschiffes der Taiwaner dann mit der aktuellsten Android Version unterwegs. Und auch die beiden anderen Mitglieder der HTC One-Familie dürfen sich auf das Android 4.4.2 Update freuen, wenn es auch ein wenig länger dauern wird als beim HTC One.


Erwartungsgemäß wird das HTC One Android 4.42 Update in Asien starten, dann kommen die Updates der Taiwaner aber echt schnell auch zu uns. Und wer weiß, vielleicht wird es ja noch im Januar etwas werden. Die User des HTC One Max und des HTC One Mini müssen sich dann aber noch ein wenig länger gedulden, wahrscheinlich bis Ende Februar oder Anfang März hierzulande.

HTC One bekommt Android 4.4.2 im Januar

HTC, HTC One, Android 4.3
Und auch die User des HTC Butterfly S werden nicht vergessen, auch hier steht das Android 4.4.2 Update vor der Tür. Jedoch müssen sich dessen User noch länger gedulden, hier geht man von einem Rollout im März oder sogar erst im April aus. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr es hier natürlich rechtzeitig!

Quelle: Twitter
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...