Sonntag, 19. Januar 2014

Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Quellcode veröffentlicht

Jörn Schmidt | 10:51
Das Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update wurde ja vor ein paar Tagen ausgerollt. Und normalerweise wird danach auch relativ kurz der Quellcode des Updates veröffentlicht. Damit sollen dann die Entwickler ihre Apps auch an das neue Android auf dem GALAXY Note 3 anpassen können. Doch Samsung zierte sich, den Quellcode zu veröffentlichen. Selbst eine Anfrage des bekannten Entwicklers Chainfire wurde von Samsung höflich aber bestimmt abgelehnt. Bis jetzt.

Jeder Hersteller, der Android auf seinen Geräten einsetzt, ist dazu verpflichtet, den Quellcode offenzulegen. Dies soll die Entwickler in ihrer Arbeit an den Apps unterstützen, die dann auf die jeweilige Android Version angepasst werden können. Auch Samsung macht dies relativ zeitnah. Doch hin und wider kommt es aber auch zu Problemen, so wie jetzt beim Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update. Und Chainfire stellte diesbezüglich eine Anfrage an Samsung und bekam folgende Antwort:


"Thank you for your interest in our product.
We only publish Open source code of official version. It would be appreciated if you can understand our situation. Please accept our apology for not being able to handle your request up to your satisfaction."
Kurz gesagt, Samsung wollte den Quellcode nicht veröffentlichen, da sie ihn nur für offizielle Updates herausgeben. Und das Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Update in Polen haben sie wohl nicht als offiziell angesehen.

Samsung GALAXY Note 3 Android 4.4 Quellcode jetzt verfügbar

Galaxy Note 3, Note 3, Samsung, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Note 3
Nun haben die Südkoreaner aber zurückgerudert und mittlerweile den Quellcode über ihr Open-Source-Release-Center veröffentlicht. Dies ist ein Hinweis darauf, dass in Kürze das Android 4.4 Update für das GALAXY Note 3 auch in anderen Länder und Regionen ausgerollt werden wird. Wenn es bei uns soweit ist, erfahrt ihr es natürlich hier.

Quelle: SamMobile
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...