Freitag, 24. Januar 2014

Samsung GALAXY Note 3: Xposed-Modul umgeht Sperre von Drittanbieter-Zubehör [Download]

Jörn Schmidt | 10:05
Natürlich war bei vielen Usern des Samsung GALAXY Note 3 die Empörung groß, als sie vielleicht bemerkten, dass plötzlich ihr Zubehör nicht mehr mit dem Smartphone funktionierte. Und ein wenig nachvollziehbar ist der Unmut der User ja schon, da haben sie nun das Zubehör, welches immer tadellos funktionierte und plötzlich verweigert es seinen Dienst auf dem GALAXY Note 3. Doch die Jungs von den xda-developers haben sich der Problematik angenommen und auch eine Lösung für das Problem gefunden.

Samsung hat mittlerweile ein Statement zu dieser Problematik abgegeben. Doch natürlich hilft das den betroffenen Usern jetzt recht wenig. Da doch vielleicht schon eher die Lösung der xda-developers. Bereits einen Tag nach Bekanntwerden der Samsung Sperre für bestimmtes Drittanbieter-Zubehör haben sie nun bereits einen Weg gefunden hat, diese zu umgehen. Der XDA-Entwickler MohammadAG hat ein Modul für das Xposed-Framework geschrieben, das auch unter Android 4.4.2 die Verwendung inoffiziellen Zubehörs wieder erlaubt.


Das Xposed-Framework ist dabei eine Erweiterung für gerootete Geräte. Damit ist das System um diverse Module erweiterbar ohne dafür ein komplett neues ROM flashen zu müssen. Wer es genau wissen möchte, weiter unten findet ihr ein Video, in dem die ganze Sache noch einmal genau erklärt wird. Und wer Xposed bereits nutzt, der kann sich das passende Modul auch bei den xda-developers herunterladen.

Samsung GALAXY Note 3 Zubehör-Problem gelöst

Galaxy Note 3, Note 3, Samsung, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Note 3
Wer der Sache mächtig ist, der kann sich die Sache einfach installieren, allen anderen, die nicht mit der Materie vertraut sind - Finger weg! Oder aber ihr fragt jemanden um Hilfe, der sich auskennt. Mit dem Xposed-Modul sollte dann wieder sämtliches Drittanbiter-Zubehör auf dem Samsung GALAXY Note 3 funktionieren.


Quelle: xda-developers
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...