Mittwoch, 5. Februar 2014

LG G Pro 2 kommt mit 4K-Video, OIS Plus & SlowMo

Jörn Schmidt | 09:04
Auf dem MWC 2014 Ende Februar in Barcelona wird auch das LG G Pro 2 offiziell vorgestellt werden. Erste Bilder des LG G Pro 2 sind ja bereits geleakt worden, heute nun gibt es Neuigkeiten zu den Spezifikationen sowie ein paar Features. Bereits mit dem LG G2 hat der Smartphone-Hersteller gezeigt, dass er gute Kameras bauen kann, doch jetzt legt man noch mal eine Schippe drauf.

Der MWC 2014 steht vor der Tür und mit ihm das neue LG G Pro 2. Schon jetzt gibt es ein paar Appetit-Häppchen von LG, was das neue Phablet betrifft. So bestätigte der südkoreanische Hersteller, dass eine Kamera mit 13 MP-Sensor zum Einsatz kommen wird. Diese ist mit einer neuartigen Bildstabilisation ausgestattet welche die Bezeichnung OIS-Plus trägt.


Neu wird im LG G Pro 2 ebenfalls ein erweiterter Burst-Modus sein, dieser soll 20 Fotos in kürzester Zeit aufnehmen und alternativ sogar in einem Foto vereinen. Auch bei den Video-Features gibt es zwei Neuheiten, zum einen die Möglichkeit der Aufnahme von 1/4 SloMo-Videos und, und dieses Feature ist wohl interessanter, die Möglichkeit der Aufnahme von 4K-Videos.

LG, LG G2 Pro
Videoaufnahmen in 4K-Qualität auf dem LG G Pro 2 machen das Phablet zukunftssicher. Diese haben eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und dürften auf zukünftigen 4K-Fernsehern oder Monitoren dann bestimmt beeindruckend aussehen. Jetzt mag dieses Feature kaum genutzt werden, in ein paar Monaten mag das schon ganz anders aussehen.

Quelle: LG Korea
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...