Samstag, 1. März 2014

Samsung GALAXY S5: HDR-Berechnung in Echtzeit

Jörn Schmidt | 10:03
Samsung hat sein neues Flaggschiff GALAXY S5 auf dem MWC 2014 offiziell vorgestellt. Während sich am Design die Geister scheiden, scheint die Kamera des neuen Flaggschiffes aber überall auf Begeisterung zu stoßen. Denn mit der neuen 16 MP ISOCELL Kamera sind sogar HDR-Videoaufnahmen möglich, weil es spezieller Bildbearbeitungsprozessor die Berechnungen der Daten in Echtzeit vornimmt.

Das Samsung GALAXY S5 kommt mit der schon vorher bekannt gewordenen 16 MP ISOCELL Kamera. Und diese hat so einiges auf dem Kasten. HDR ist ja nichts neues, auch auf dem Smartphone nicht. Normalerweise müssen dafür mehrere Fotos hintereinander aufgenommen und dann verarbeitet werden, was mehrere Sekunden dauert und für Schnappschüsse ungeeignet ist.


Beim neuen Samsung GALAXY S5 und seiner neuen ISOCELL Kamera können gleichzeitig eine Aufnahme mit kurzer Belichtungsdauer und langer Belichtungsdauer gemacht und auch gleichzeitig berechnen werden. Damit lassen sich die HDR-Bilder auf dem neuen Samsung Flaggschiff in Echtzeit berechnet werden, und deshalb können auch HDR-Videoaufnahmen realisiert werden.
Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Samsung S5
Während also sich am Design die Geister scheiden und die meisten User enttäuscht sind, könnte die Kamera des Flaggschiffes aber das Highlight sein. Und so wie es aussieht, ist die neue Kamera-Technologie des Samsung GALAXY S5 allen derzeitigen Android Smartphones überlegen.

Quelle: Samsung
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...