Dienstag, 5. Februar 2013

HTC M7 mit 4,3 Ultrapixel-Kamera? [Gerücht]

Jörn Schmidt | 09:13
Nachdem ja nun wohl auch der Name HTC M7 offiziell ist und wir wissen, dass das neue Flaggschiff in Silber und Schwarz kommen wird, ist es aber noch nicht vorbei mit den Gerüchten rund um das kommende HTC M7. Heute kommen wir mal nicht zum Design, heute steht die Kamera des HTC M7 im Fokus. Denn diese soll ja bekanntlich mit 13MP auflösen, doch dies wohl mit einer ganz neuen Technik.

Die Kameras der HTC One-Serie waren schon wirklich sehr gut und kein Vergleich mehr zu den doch nicht überzeugenden Kameras der frühen HTC Modelle. Beim kommenden HTC M7 wollen die Taiwanesen nun eine ganz neue Technik verbauen. So gehen derzeit Gerüchte um, dass das neue HTC Flaggschiff HTC M7 nicht nur eine einfache 13MP-Kamera verbaut haben wird, sondern wohl eine 4,3 Ultrapixel-Kamera.

>>>HTC One X bestellen: Amazon<<<

Die Besonderheit dieser 4,3 Ultrapixel-Kamera ist, dass hier drei 4,3MP-Sensoren verbaut werden. Und jede dieser drei Sensoren ist für eine der drei RGB-Farben Rot, Grün und Blau zuständig. Die Daten der einzelnen drei Sensoren werden später zu einem Foto zusammengefasst. Und drei mal 4,3MP macht ja auch 13MP. Diese Fotos der neuen HTC M7 Kamera sollen dann aber erheblich schärfer und farbtreuer sein als die einer normalen 13MP Kamera.

HTC M7 mit neuer Kameratechnik?

HTC, Android Smartphone, Smartphone, HTC Smartphone, HTC M7
Noch handelt es sich aber um Gerüchte. Spätestens in zwei Wochen auf dem HTC M7 Release werden wohl alle technischen Details ans Licht kommen. Auf jeden Fall hat HTC mit seinem neuen Flaggschiff eines großen Hype ausgelöst, den man sonst gar nicht von den Smartphones der Taiwanesen kannte. Hoffentlich werden wir aber nicht enttäuscht werden.
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus