Mittwoch, 18. Dezember 2013

OPPO Find 7: 2K-Dispay offiziell bestätigt

Jörn Schmidt | 09:03
Das OPPO Find 5 war im vergangenen Jahr das erste Smartphone mit einem FullHD-Display. Die Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln auf einem 5'' Smartphone war eine Kampfansage des eher unbekannten Smartphone-Herstellers aus China an die etablierte Konkurrenz. Und nun wird knapp ein Jahr später mit dem OPPO Find 7 der Nachfolger vorgestellt werden, der in Sachen Auflösung noch einmal eine Schippe draufsetzt, denn das OPPO Find 7 wird mit einem 2k-Display ausgestattet sein.

Wie schon so oft erwähnt, reicht ein FullHD-Display bei Smartphones locker aus, ohne Mikroskop erkennt man keine Pixel mehr. Jedoch scheint nach oben noch genügend Luft zu sein, denn beim OPPO Find 7 planen die Chinesen, ein 2k-Display zu verbauen. Die hat immerhin eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Solche Displays waren bisher man gerade in einigen Tablets zu finden.


Schon beim OPPO Find 5 war ein hervorragendes Display verbaut, wollen wir mal hoffen, dass die Chinesen uns beim OPPO Find 7 diesbezüglich nicht enttäuschen werden. Jedoch hat so ein 2k-Display aber auch einen Nachteil, der Akkuverbrauch hierfür wird nochmals höher sein als bei den aktuellen FullHD-Displays. Aber OPPO wird seinem neuen Flaggschiff bestimmt einen adäquaten Akku spendieren.

OPPO Find 7 kommt mit 2k-Display

OPPO, OPPO Find 7
Zu den bisherigen Gerüchten rund um die Spezifikationen des OPPO Find 7 gehört der Qualcomm Snapdragon 805, 3GB RAM, eine 13MP Kamera sowie ein 4.000mAh Akku. Die Frontkamera soll sogar mit 5MP auflösen. Wenn diese Spezifikationen stimmen sollten, dann steht uns wieder ein echtes Highlight ins Haus.

Quelle: Twitter
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...